zgmkühnschlechtweg
 
  Startseite
  Über uns
  Weißgrannen
  Havanna Kaninchen
  Ergebnisse Ausstellungen 2014
  Jungtiere 2015
  Tierverkauf
  Weißgrannenclub Thüringen
  => Entstehung Weißgrannen Club
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Besucherzähler
Entstehung Weißgrannen Club

Entstehung des WG Clubs

 

 

25.01.1953

 

Gründung der Spezialzuchtgemeinschaft (SZG) Weißgrannen

 

23.08.1953

 

Erster Standardentwurf des Weißgrannen Kaninchens

 

1959

Arnold Pohl wird Obmann der SZG Weißgrannen (von 1959-1981)

 

1965

 

Änderung des Standard aufgrund des falsch angestrebten Zuchtziels (Silberung in der Decke)

 

1968

 

Ernst Heißner wertet 11. Siegerschau unter dem Tenor "Die SZG ist Träger der Rasse" aus; Wanderpreis der SZG wurde von Ernst Heißner (94/92/92) gewonnen

 

1970

 

Wanderpreis der SZG wurde von Hannes Seidel (95/94/94) gewonnen

 

1973

 

20 Jahre SZG Weißgrannen

 

1974

 

Arnold Pohl wertet das Wirken der SZG und den Stand der Weißgrannenzucht in der Fachzeitung "Garten und Kleintierzucht" Ausgabe D wie folgt aus: 

·        SZG zählt 60 Mitglieder

·        erste Weißgrannen Kaninchen mit Note "vorzüglich" bei der 13. DDR Siegerschau

·        erster Staatsehrenpreis auf der 17. DDR Siegerausstellung errungen

·        zweite Tier mit Note "vorzüglich" war auf der "Interkanin" zusehen

·        17. Siegerschau brachte mit 99 Tieren der SZG den bisher größten Erfolg, weder Note "b" noch ein "nb" mussten vergeben werden.

·        Weitere Ziele: höhere Seitengrannen, Verbesserung von Leistung und Schönheit!

 

1978

25 Jahre SZG Weißgrannen

Züchtertreffen am 20. Mai auf der Leuchtenburg Thüringen

1981

Rücktritt von Arnold Pohl auf eigenen Wunsch; neuer Obmann wurde Hannes Seidel

1983

30 Jahre SZG Weißgrannen

Jubiläumsfeier am 21./22. Mai in Wolfersdorf/Thüringen

1986

Leistungsausstellung anerkannter Züchter vom 21.-23. November in Markkleeberg, Jürgen Wendt, Barchfeld, erhält Staatsehrenpreis STP

Mitgliederstand der SZG 74 Mitglieder

1987

Mit zunehmenden Mitgliederzahlen der SZG entwickelten sich Untergruppen

·        Untergruppe in Bereichen Dresden und Karl-Marx-Stadt.

·        Untergruppe Thüringen der SZG für Bereich Erfurt/Suhl in Gräfenroda am 28.02. gegründet

·        Gründungsmitglieder Thüringen

Siegfried Hendrich, Gräfenroda, Obmann,

Herbert Huck, Geschwenda, Zuchtwart

Dieter Fleischmann, Klings, Kassenverwalter

Bruno Gratz, Tiefenort, Schriftführer

Dieter Dressel, Veilsdorf, Siegmar Strube, Hörselgau, Hubert Röll, Elgersburg, Heidi Klett, Ralf Reinhardt, Wolfgang Lotz, alle Suhl, Jürgen Wendt, Barchfeld

1987

4. Kleintier-Siegerausstellung, auf der Agra vom 19.-22. November

·        Joachim Dube, Kötzschau, Staatspreis STP

·        Thomas Käuffelin, Lichtentanne, 2. Siegertitel

·        Jürgen Wendt, Barchfeld, in Abteilung Interkanin internationaler und nationaler Champion

1989

Obmann SZG wurde bis zur Auflösung Manfred Treffer; aus SZG Weißgrannen gingen Clubs in Sachsen und Thüringen hervor

5. Kleintier-Siegerausstellung auf der Agra vom 23.-26. November

·        Dieter Fleischmann, Klings, Rhön, Staatspreis STP

 

16.03.1991

Gründung Weißgrannen Club Thüringen mit Sitz in Gräfenroda, Teilnehmer:

·        Siegfried Hendrich

·        Walter Kanzler

·        Horst Ettinghausen

·        Gerhard Becker,

·        Herbert Huck

·        Bruno Gratz

·        Dieter Fleischmann

·        Hubert Röll

·        Fritz Behne

·        Udo Wagner

·        Bernd Burchardt

·        Gerhard Geyer

·        Gerhard Lange

·        Jens Kuntke

·        Dr. Rudi Zinke

1991

1. Clubvergleichsschau, der im ZDK bestehenden Weißgrannen Clubs fand im Oktober in Schöneck statt, war auf Initiative von Rudolf Affelder zustande gekommen und wird seitdem alle 2 Jahre durch einen anderen WG Club ausgerichtet.

Zuchtfreunde aus Thüringen nahmen teil: Dieter Fleischmann, Jürgen Wendt, Siegfried Hendrich und Herbert Huck

Hessischen Züchter waren die Besten und wir Thüringer belegten den 3. Platz vor den Vertretern des WG-Clubs-Sachsen

1992

1. Weißgrannen-Züchtertreffen in Körba

1993

40 Jahre Weißgrannenzucht

Züchtertreffen in Crispendorf/Schleiz vom 10.-12. September; sächsische WG  Club hat zum Treffen eingeladen, freudiges Wiedersehen der Mitglieder

mit besonderer Herzlichkeit wurden die Vorsitzenden des WG Club Hannover, Alice Fahrenholz und der Vorsitzende des WG Clubs aus Bayern, Herbert Herzig begrüßt

2 Tage lang standen die Weißgrannen im Mittelpunkt der Züchtergespräche

1994

2. Weißgrannen-Züchtertreffen vom 12.-14. Mai in Körba

Zuchtwart Martin Helm analysierte dort die Ergebnisse und Bewertungen auf den einzelnen Schauen;

besonderer Augenmerk ist auf die einheitliche Zuchtrichtung in allen Bundesländern zu legen,

denn: einige Clubs legten weniger Wert darauf, dass die Augenringe, weiße Flecken am Ohrenansatz oder auch die Seitenbegrannung zurück gingen bzw. gänzlich fehlen. Auch falsche Auffassung, dass die Kinnbackeneinfassung durchgehend sein muss.

Schließlich züchten wir Weißgrannen und keine Loh!

1995

3. bundesweite Club-Vergleichsschau vom 14.-15. Oktober in Plaue

vertreten waren die Clubs Hessen-Nassau mit 9, Baden Sektion Süd mit 3, Bayern Sektion Schwaben mit 4, Mittelfranken mit 1, Hannover mit 9, Sachsen mit 14, Württemberg-Hohenzollern mit 2 und Thüringen mit 17 Ausstellern

1996

3. Weißgrannen-Züchtertreffen in Arnsgrün vom 3.-5. Mai

trafen sich Vertreter der WG Clubs aus Hannover, Hessen-Nassau, Sachsen, Thüringen, Bayern und Württemberg-Hohenzollern, um die Arbeitsgemeinschaft der WG Clubs zu gründen

Ende 1996 28 Weißgrannenzüchter im Thüringer Club

1997

10 Jahre Untergruppe Thüringen

In unserem Kreis gehören u.a. Zuchtfreunde Siegfried Hendrich, Herbert Huck, Dieter Fleischmann, Jürgen Wendt und Gerhard Lange, der 1992 Ehrenmitglied des Clubs wurde

Siegfried Hendrich ist der geistige Vater der Untergruppe und dann des Clubs

Altmeister Gerhard Lange, dem maßgeblich die Förderung des Traditionsbewusstseins in unserem Club zu verdanken ist. Daher gilt sein Wirken auf die Anfänge der Geschichte der Weißgrannen zurück, da er Kläre Geißler, Ernst Heißner u.a. noch persönlich kannte.



 
   
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=